villach-kuttnig-2

18 | Mario Kuttnig | Romeo & Julia

„Ich habe gelacht, mich gefürchtet und bin schließlich nach Hause, um mit meinem Mann den eleganten Tod zu üben“, lautet etwa die begeisterte Reaktion von Katharina S. auf einen Abend von und mit Mario Kuttnig.
Romeo & Julia
, das wohl bekannteste Stück Shakespeares, wird in Mario Kuttnigs „Ein-Mann-Komödie“ einem Facelift unterzogen. Nebenschauplätze und Figuren fallen ebenso dem Rotstift zum Opfer wie deren Inhalte und Originalzitate. Der Rest wird mit viel Improvisation und Spaß bewerkstelligt. In Sekundenschnelle wechselt eine Figur in die nächste und alles ohne Requisiten. Der besondere Reiz an Mario Kuttnigs „Romeo & Julia“-Abenden ist, dass das Publikum mitagieren darf. Sämtliche Geschehnisse werden in das Spiel aufgenommen, keine Aufführung wird wie die andere.

Die Tage von Mario Kuttnig scheinen mehr als 24 Stunden zu haben. Denn neben seinen „Brotberufen“ in der Immobilienbranche und als diplomierter Coach steht der in Wernberg bei Villach stationierte „Hans-Dampf-in-allen-Gassen“ auf der Bühne, schreibt Bücher, arbeitet mit behinderten Jugendlichen oder organisiert den Kleinkunstpreis „Herkules“, der heuer bereits zum achten Mal stattfindet.
Mario Kuttnigs Interpretation von „Romeo & Julia“ ist diese Woche auf allen pingeborg-Stickern in Villach als Videomitschnitt zu erleben.

villach-kuttnig-1Wer Mario Kuttnig lieber live erleben möchte, sollte diesen Termin in Villach nicht verpassen:

Mittwoch, 28. Mai 2014 um 19 Uhr in der Galerie Offenes Atelier D.U.Design
BUTTERBROT – Ein Mann, ein Held, ein Sieger
nach dem Roman von Gabriel Barrylli
Bearbeitung: Mario Kuttnig | Regie: Christina Jonke
Beginn und Ende zweier Liebenden, die einander ähneln, aber doch ganz unterschiedlich sind – das erzählt Mario Kuttnig in seinem neuen Soloprogramm, das liebevoll sowohl das männliche als auch das weibliche Denkmuster aufs Korn nimmt!

Links:
Mario Kuttnig auf Facebook
Agentur Herkules | Mario Kuttnig

Bannerfoto Mario Kuttnig von Thomas Hude

Jede Woche frische Künstler in der Mailbox!

Unseren Newsletter abonnieren und immer am Laufenden bleiben.

Danke fürs Abonnieren.

Irgendwas ging schief.