Half // Half

139 | Half // Half | Sun

Mathias Krispin Bucher ist Musiker und Schauspieler, geboren in St. Veit und die eine Hälfte von Half // Half. Die andere ist Sophie Eder, Sängerin aus dem Salzburger Land.

In Wien haben sich die beiden 2016 für ein ungewöhnliches Musik-Duo gefunden. Die kraftvolle Stimme von Sophie wird nur begleitet von Mathias’ dunklen Kontrabasstönen.

Eine seltene Konstellation, die viel musikalische Kreativität voraussetzt: „Der Bass kann für die Stimme freilich nicht diesen melodiösen Teppich bereitstellen. Wir spielen trotzdem alles querbeet, von Jazz über Pop bis Funk. Es kommt halt darauf an, was man aus der Musik rausholt“, erzählen die beiden.

Wichtig ist ihnen, pur zu bleiben: „Wir spielen ohne Effektgeräte, Rasseln und sonstige Hilfsmittel. Nur Stimme und Bass.“

„Sun“ zum Beispiel, eine Eigenkomposition, bringt diese starke Kombination gut zum Ausdruck. Happy und jazzy, transportiert der Song Lebensfreude genauso wie Augenzwinkern.

Ihren Stil beschreibt Sophie Eder als angelehnt an die Mingus-Mitchell-Songs, also geprägt von Folk- und Jazz-Einflüssen.

Also Duo werden sie erst nach der Geburt ihrer Tochter wieder auf der Bühne stehen. Zuvor kann man Mathias Krispin Bucher mit einem anderen Projekt kennenlernen, in dem er selbst singt – und zugleich spielt: „Asperitas – Ein Stück in 15 Liedern“ ist am 27. März (20 Uhr) im Jazz-Club Klagenfurt zu hören und sehen.

Das Duo auf Facebook

zum Reinhören

Buchers zweites Musikprojekt

Fotos: Bucher

Jede Woche frische Künstler in der Mailbox!

Unseren Newsletter abonnieren und immer am Laufenden bleiben.

Danke fürs Abonnieren.

Irgendwas ging schief.