villach-pewal-1

10 | „Thesi“ Theresa Pewal | Sympathie

Niemals nur „out of the blue“ geschrieben, sondern immer ein musikgewordenes Relikt aus dem Alltag ist jede einzelne Zeile ihrer Songs. Die Villacher Singer-Songwriterin Theresa Pewal aka Thesi schreibt seit ihrem 15. Lebensjahr eigene Lieder.

villach-pewal-2„Ich nehme meine Gitarre, mache die Augen zu und lasse meinen Gedanken und Emotionen freien Lauf“, gibt sie Einblick in die Entstehung ihrer Songs.

Und wie jedes ihrer Lieder die wechselnde Phasen von guten und schlechten Zeiten in sich trägt, wird es zugleich auch der Beginn eines neuen Abschnitts im Leben der jungen Künstlerin. Künstlerisch hat sich Thesi übrigens nicht nur der Musik verschrieben. Seit März 2014 ist sie auch als selbständige Fotografin bereits für erste Aufträge unterwegs.

Auf den knallgelben pingeborg-Stickern in ganz Villach dürfen wir euch diese Woche ihr Lied „Sympathie“ vorstellen: „Hier verarbeite ich das Gefühl der Freiheit und das Verlangen nach Gefühl, es ist eine Kombination aus Lebenslust und Sehnsucht“, erzählt Damien Rice-Fan Thesi dem pingeborg-Team. Und jetzt los, den Videoclip runterladen, reinhören und reinschauen!

Links:
thesi music | facebook
theresa pewal photography | facebook

Fotos © Michael Hametner

Jede Woche frische Künstler in der Mailbox!

Unseren Newsletter abonnieren und immer am Laufenden bleiben.

Danke fürs Abonnieren.

Irgendwas ging schief.