pingeb.org Plugin auf WordPress.org

Macht Wunderbares damit!

Es ist soweit!

Nach Wochen in Review steht das pingeb.org-Plugin seit heute auf WordPress.org allen Interessierten zum Download bereit. War bislang nur der manuelle Download von unserer Entwickler-Seite möglich, ist nun auch die Installation aus WordPress heraus mit wenigen Mausklicks erledigt. Ihr braucht unter -> “Plugins” -> “Installieren” nur nach pingeb.org suchen.

Das pingeb.org Plugin

Zudem gibt es von nun an auch automatisierte Updates, denn mit der bloßen Veröffentlichung ist es für uns nicht getan. Allen, die das Plugin zuvor manuell installiert haben, sollten un das Update auf Version 1004 angezeigt bekommen. Wie immer gilt: Mut kann man nicht kaufen und ein vorheriges Backup ist in jedem Falle ratsam!

Fähigkeiten des Plugins

Es ist das weltweit erste Plugin, das NFC-Tags in WordPress nutzbar macht. Zudem beherrscht es den Umgang mit Geofences und QR-Codes, wodurch es die reale Welt mit dem Web verbindet.

Das Plugin kümmert sich um das Management der URLs und dient zur Verbreitung der Inhalte via Geofences, NFC-Tags oder QR-Codes auf Stickern oder Plakaten. Es ermöglicht eine Vielzahl an Anwendungen für ortsgebundene und zeitbezogene Dienste im öffentlichen und semi-öffentlichen Raum. Hier nur einige Beispiele davon:

  • Man kann lokale Kunstschaffende bewerben, wie dies bereits „Project Ingeborg“ gemacht hat.
  • Man kann E-Books oder Musik verbreiten, das bereits aus dem Urheberrecht gefallen ist oder wozu man die Rechte besitzt.
  • Man kann Leute mit einem täglichen YouTube-Video oder einem Song von Soundcloud überraschen.
  • Man kann täglich ein neues Foto veröffentlichen, das Nutzer per Handy abrufen können.
  • Man kann tägliche frische Tipps für Restaurants oder Bars in der Stadt verbreiten.
  • Man kann App-Entwickler oder deren Apps vorstellen.
  • Man kann den eigenen Blog oder die Website verbreiten bzw. Werbung machen.
  • Sportstadien, Museen oder Ausstellungen können Besucher (auch indoor ohne GPS) lokalisieren und diesen ortsgebundene Informationen am Smartphone bieten.

Unser Aufruf an Entwickler

Das Plugin steht unter der OpenSource-Lizenz GPL 3.0. Es erlaubt somit nicht nur die kostenfreie Nutzung, sondern auch jedwede individuelle Anpassung des Codes.

Wer sich damit auseinandersetzen will, ist dazu herzlich eingeladen. Der Quellcode steht in einem Github-Repository zur Verfügung. So ist es auch möglich, die eine oder andere Verbesserung vorzunehmen und sich an der Entwicklung zu beteiligen. Wir geben etwas her und freuen uns darüber, wenn andere etwas beisteuern. Das ist OpenSource für uns.

Und wenn jemand mit Daten von Projekt Ingeborg selbst arbeiten will … das Plugin (und somit auch unsere Installation) bietet eine kleine, feine, API an. Daraus hat etwa der Grazer Softwareentwickler Christian Fessl bereits eine iPhone-App gebaut.

Enjoy!

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>