pingeb.org Team | Foto: Martin Steinthaler

Verstärkung für pingeb.org

Aus Projekt Ingeborg hat sich viel entwickelt. Mit dem Preisgeld des letztjährigen Bank Austria Kunstpreises gründeten Bruno Hautzenberger und Georg Holzer xamoom. pingeb.org war der Nukleus für viele Innovationen und wurde zu einem kleinen Job-Motor: xamoom hat nun fünf Mitarbeiter und eineinhalb Mitarbeiterinnen.

Neue Frauen braucht das Projekt

Johanna Wohlfahrt | Foto: Martin SteinthalerProjekt Ingeborg hat im letzten Jahr ziemlich arg unter dem Zeitmangel der Gründer gelitten. Also haben wir uns mit Johanna Wohlfahrt Verstärkung geholt. Die freie Journalistin ist unter anderem für die Kleine Zeitung tätig, wo sie die Kinderzeitung betreut.

Johanna stellt nun schon seit Anfang Jänner Woche für Woche jene Kunstschaffenden vor, von denen es mobil bei knapp 200 Pickerln Kostproben (E-Books oder Songs) gibt. Mit Johanna soll pingeb.org nicht nur verlässlicher (jeden Freitag in der Früh) sondern auch ein wenig professioneller werden.

Eine Bitte hätten wir noch … Wir haben gemeinsam viele Ideen, aber ihr alle habt noch mehr! Wenn ihr also Vorschläge zu Künstlerinnen und Künstlern aus oder um Klagenfurt habt, schickt sie doch einfach an: johanna@pingeb.org.

Neue Sticker braucht die Stadt

Apropos 200 Pickerln … endlich wird es in den nächsten Tagen auch eine längst überfällige Inventur geben, damit es wieder flächendeckend junge und frische Kunst aus Klagenfurt zu entdecken gibt.

Und wenn ihr selbst eine pingeb.org-Location werden wollt … einfach das Sticker-Mail-Formular ausfüllen und wir schicken euch einen.

Fotos: Martin Steinthaler

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.